Lenefjord


Den Lenefjorden begynner nord på E39 ved Lene og slutter sør i Spangereid. Det er opp til 240m dyp og på sitt bredeste punkt 1 km bred. Den eneste tilgangen til sjøen er den smale passasjen under broen på Jåsund Grønsfjord . Gjennom denne tilgang er bare en liten vannutskifting med saltvann mulig. Den Lenefjorden har mange ferskvann tilsig og har derfor bare et lavt saltinnhold.

Siden 2007 har en videre åpning oppstått fra havet: Den Spangereid-kanalen. Denne kanalen går gjennom Spangereid og forbinder Lenefjorden også på denne siden med havet. Hva er virkningen på saltinnholdet i fjorden, gjenstår å se.


Der Lenefjord beginnt nördlich an der E39 bei Lene und endet südlich bei Spangereid. Er ist bis zu 240m tief und an seiner breitesten Stelle 1 km breit. Der einzige Zugang zum Meer ist die schmale Durchfahrt unter der Brücke von Jasund zum Grønsfjord. Durch diesen Zugang ist nur ein geringer Wasseraustausch mit Salzwasser möglich. Der Lenefjord hat sehr viele Süßwasserzuflüsse und hat deshalb nur einen geringen Salzgehalt.

Seit 2007 ist eine weitere Öffnung zum Meer entstanden: Der Spangereidkanal. Dieser Kanal geht durch Spangereid durch und verbindet den Lenefjord nun auch auf dieser Seite mit dem Meer. Wie die Auswirkung auf den Salzgehalt im Fjord ist, muss abgewartet werden.